Standort-Datenbank
weitere Datenbanken  

  Alles   Neu   Suchen   Auswahl   Detail 

ID / Status6345 / verschwunden / undokumentiert
Land / BundeslandDeutschland / Bayern / Landkreis Miltenberg
Ort63931 Buch / OT von Kirchzell (IV)
StandortNordöstlich von Buch am Radweg nach Amorbach, ca. 200m östlich der Staatsstraße 523.
TypSteinkreuz
Maße / Material / keine Angabe
KoordinatenStandort N 49° 37.138' O 9° 12.143' anzeigen mit:
Google-Maps Karte I
Koordinaten Google-Maps Karte II

Lagestatusgeschätzt nach Lagebeschreibung
Literatur

Die Kreuze wurden 1934 von der leiningischen Verwaltung dort aufgestellt, nachdem der damalige Eigentümer der Kreuzäcker beim Pflügen drei Kreuze in seinem Acker gefunden hatte, von denen eines zerbrochen war. Außer dem Namen "Kreuzäcker" gab es keine Erinnerung an die Denkmale, so ist zu vermuten, dass sie schon längere Zeit im Boden vergraben waren. Das dritte Kreuz galt als verschollen. Bei einer Exkursion fanden sich jedoch wenige Schritte westlich behauene Steine in einer Ackerfurche, die von dem Torso stammen könnten.
Steinkreuze im bayerischen Odenwald; Bormuth, Heinz / Glieschke, Gerhard / Schäfer, Fritz; 1997

Literatur

Sühnekreuze, stumme Zeugen alter Schuld; Morr, Hans-Günther; 2011


Umkreissuche um diesen Standpunkt: 10 km , 25 km , 50 km
Suche im gleichen: Kreis , Bundesland

Seite drucken | Ergänzung schicken

Sühnekreuze & Mordsteine