Standort-Datenbank
weitere Datenbanken  

  Alles   Neu   Suchen   Auswahl   Detail 

ID / Status6659 / verschwunden / undokumentiert
Land / BundeslandDeutschland / Bayern / Landkreis Neu-Ulm
Ort89231 Neu-Ulm (I)
Standort"Am Illerkanal".
TypSteinkreuz
Maße / Material / keine Angabe
KoordinatenStandort N 48° 23.123' O 9° 59.369' anzeigen mit:
Google-Maps Karte I
Koordinaten Google-Maps Karte II

Lagestatusgeschätzt nach Lagebeschreibung
Literatur

...schon vor 1934 verschwunden
Sühne und Gedenken. Steinkreuze in Baden-Württemberg; Losch, Bernhard; 1981

Literatur

Ein Steinkreuz ist bei der Anlegung des Illerkanals auf dem rechten Donauufer von Baurat Braun ausgegraben worden (Nägele S 414).
Alte Steinkreuze in der Umgebung Ulms; Ernst, Max; 1934

Literatur

Nach des selben Augenzeugen Bericht [Probst - Custos des Ulmer Altertumsmuseums] wurde bei der Anlegung des Illerkanales unter Baurat Braun ein steinernes Kreuz aus dem Boden gegraben und dabei ein Dolch und eine Medaille, die in der Münzsammlung aufbewahrt wird, gefunden, (Mutter Gottes mit Jesuskind) beides wohl zufällig in der Nähe, ohne Zusammenhang mit dem Denkmal.
Über Kreuzsteine in Württemberg und ihre Bedeutung; Nägele, Anton; 1913


Umkreissuche um diesen Standpunkt: 10 km , 25 km , 50 km
Suche im gleichen: Kreis , Bundesland

Seite drucken | Ergänzung schicken

Sühnekreuze & Mordsteine